vonSchwerin:Vorlage:Linie Alt-Landsberg

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen vonSchwerin2.png
FamilienWIKI - Familie von Schwerin


T
Stammliste
T


Linie Alt-Landsberg

Otto Freiherr von Schwerin (* 8.3.1616, † 4./14.11.1679 in Berlin), erster Minister und Ober-Präsident des Geheimen Raths

  1. I. Elisabeth Charlotte Freiin von Schwerin (* 6./16. Januar 1643 in Cölln a. d. Pree, † 25. März/4. April)
  2. I. Luise Hedwig Freiin von Schwerin (* 8./18. Januar 1644 in Cölln a. d. Spree, † Mai 1700)
  3. Otto Graf von Schwerin (* 11./21. April 1645 in Cölln a. d. Spree, † 8. Mai 1705 in Alt-Landsberg), am 11. September 1700 in den Reichs-Grafenstand erhoben
    1. Dorothea Maria Gräfin von Schwerin (* 15./25.1.1670 in Berlin, † 24.6.1729) ∞I. 30.12.1696 in Berlin Friedrich Rudolf Ludwig Freiherr von Canitz (* 27.11.1654, † 11.8.1699), ∞II. 9.11.1708 Carl Albrecht Freiherr von Schönaich
    2. Elisabeth Sophie Gräfin von Schwerin (* 1./11.1.1671 in Berlin, † 16.7.1736 in Landfurth) ∞ 29.10.1688 Conrad freiherr von und zu Strunckede ( † 1707)
    3. Luise Charlotte Gräfin von Schwerin (* 26.1/5.2.1672 in Berlin, † 24.7.1748 in Wolfshagen) ∞ I. 12.5.1691 Johann Sigismund Wilhelm Freiherr von der Heyden ( † 1738), ∞II. Dionysius Georg Joachim von Blanckenburg ( Gefallen.png 30.9.1745 in Soor)
    4. Ottonette Wilhelmine Gräfin von Schwerin (* 17./27.7.1673 in Berlin, † 21.12.1746 in Berlin)
    5. Hedwig Henriette Gräfin von Schwerin (* 8.7.1675 in Cleve, † 29.2.1743 in Birkenberge) ∞ 23.6.1697 in Berlin Franz Leopold Freiherr von Schönaich ( † 1707)
    6. Carl Freiherr von Schwerin (* 16.10.1676 in London, † 30.10.1690 in Alt-Landsberg)
    7. Friedrich Wilhelm Graf von Schwerin (* 18./28.7.1678 in Berlin, † 6.8.1727 in Walsleben) Stifter der Linie Walsleben ∞I. 17.12.1704 Charlotte Luise Freiin von der Hexden (* 1678, † 11.4.1732) o│o 1725), ∞II. 8.12.1725 Amalie Luise Reichsburggräfin und Gräfin zu Dohna (* 22.5.1686, † 25.7.1757 in Elbing)
    8. Otto Graf von Schwerin (* 5.6.1684 in Berlin, † 2.1.1755 in Wolfshagen) Stifter der Linie Wolfshagen ∞I. 24.3.1713 Elisabeth Espérance Gräfin zu Doha (* 1693, † 6.2.1721), ∞II. 28.3.1723 in Berlin Charlotte Eleonore Amalia Dorothea Gräfin von Dönhoff (* 24.9.1703 in Berlin, 16.3.1763 in Wolfshagen)
  4. I. Eleonore Catharina Elisabeth Freiin von Schwerin (* 1./11. Oktober 1646 in Cölln a. d. Spree, † 14. Oktober 1696)
  5. I. Amalie Henriette Freiin von Schwerin (* 15./25. September 1648 in Cleve, † 18.28. Januar 1650 in Cölln a. d. Spree)
  6. I. Luise Wilhelmine Freiin von Schwerin (* 15./25. September 1648 in Cleve, † 6.16. April 1650 in Cölln a. d. Spree)
  7. I. Levin Freiherr von Schwerin (* 8./18. Oktober 1649 in Cölln a. d. Spree, † 12./22. Februar 1671 in l'Isle(Fr))
  8. I. Wilhelm Heinrich Freiherr von Schwerin (* 7./17. Februar in Cölln a. d. Spree, † 10./20. November 1652)
  9. I. Moritz Friedrich Freiherr von Schwerin (* 24. Oktober/3. November 1652, † 21. September 1686 im Lager von Jaass in der Wallachei an der rothen Ruhr)
    1. Dorothea Maria Freiin von Schwerin (* 1683, † 1688)
    2. Elisabeth Sophie Freiin von Schwerin (* 1684, † 1.4.1695)
  10. I. Friedrich Heinrich Freiherr von Schwerin (* 4./14. Juli 1654 in Cölln a. d. Spree, † 1690/1691)
  11. I. Johann Bogislav Freiherr von Schwerin (* 6./16. Januar 1656 in Cölln a. d. Spree, † 25. November 1677 in Châlons (Fr))
  12. II. Luise Charlotte Freiin von Schwerin (getauft 2./12. Juli 1657, † als Kind)
  13. II. Amalie Henriette Freiin von Schwerin (* 3./13. December 1658 in Cölln a. d. Spree, † 30. September (oder 18. Oktober, oder 18. November) 1699)
  14. II. Luise Wilhelmine Freiin von Schwerin (* 9./19. Dezember 1660 in Cölln a. d. Spree, † 29. Juni 1685)
  15. II. Maria Dorothea Freiin von Schwerin (* 10./20. April 1662 in Königsberg, † 19. Oktober 1695 in Berlin)
  16. II. Charlotte Wilhelmine Freiin von Schwerin (* 4./14. August 1664 in Cölln a. d. Spree, † 1665 in Königsberg)

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen